Projekte

Health Camps

Jährlich werden Health Camps durch das Sushma-Koirala Hospital in Sankhu durchgeführt und von der Nepal Hilfe Aachen finanziert.

In „Farwest“ haben wir 2019 im November ein 5-tägiges-Health-Camp mit einer großen Ärztegruppe von Sushma Koirala Hospital finanziert.
Das Camp wurde von einem nepalesischen Arzt geleitet. Zu diesem zählte ein weiterer Assistenzarzt, ein Anästhesist mit Assistent, drei Schwestern, einen Physiotherapeuten als Administrator, sowie ein Cleaner und ein Techniker / Fahrer.
An vier OP-Tagen, die meistens 12 Stunden lang andauerten, wurden 567 Patienten gesichtet und untersucht. Davon 127 leichte Fälle direkt operiert und 35 schwere Fälle in das Hospital nach Sankhu bestellt. Diese bekamen einen Gutschein zur Erstattung der Reisekosten für die lange Reise. Ein sehr erfolgreicher und effektiver Einsatz ohne Zwischenfälle und Komplikationen.